de en

Apotheke geht auch anders!

Versand erfolgt ab 50,00 € kostenlos!

 

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Kreditkarte

0345 - 521626122

info@apozilla.de

Ihr Warenkorb ist noch leer.

FAQ-Häufige Fragen

1. Warum muss das Original-Rezept vorliegen bei einer Bestellung?

Nach §48 AMG dürfen verschreibungspflichtige Arzneimittel nur bei Vorlage der Verschreibung an den Verbraucher abgegeben werden!

2. Welche Maßnahmen sollte ich ergreifen, wenn ich Nebenwirkungen an mir feststelle?

Informieren Sie uns per Mail unter Angabe des Artikels und Ihrer Beschwerden, wir werden diese Meldung an die entsprechenden Stellen anonymisiert weitergeben.

3. Wie ändere ich die Bestellmengen wenn ich mehr als einen Artikel kaufen möchte?

Gehen Sie auf den Warenkorb, dort tragen Sie die gewünschte Bestellmenge ein und aktualisieren den Warenkorb! Bestimmte Produkte müssen von uns auf unbedenkliche Mengen reduziert werden. Dies passiert durch eine maximale Abgabemenge, oder durch nachträgliche Reduzierung.

4. Was bedeutet Zuzahlungspflichtig und Zuzahlungbefreit?

Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung zahlen für jedes rezeptpflichtige Arzneimittel eine Zuzahlung von zehn Prozent des Verkaufspreises dazu, höchstens jedoch zehn Euro und mindestens fünf Euro. Die Zuzahlung beträgt jedoch nie mehr als die tatsächlichen Kosten des Mittels. Wenn zum Beispiel eine Arznei 75 Euro kostet, liegt die Zuzahlung bei 7,50 Euro. Kostet ein Arzneimittel 200 Euro, beträgt die Zuzahlung zehn Euro. Wenn ein rezeptpflichtiges Arzneimittel 15 Euro kostet, zahlen Sie fünf Euro dazu. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind von den Zuzahlungen für Arzneimittel befreit.

Für schwerwiegend chronisch Kranke wie Diabetiker gelten dieselben Zuzahlungen wie für alle anderen Versicherten auch. Aber auf ihre besondere Situation wird mit einer geringeren Belastungsgrenze Rücksicht genommen. Für verordnete Verbandmittel gelten die gleichen Zuzahlungsregeln wie für rezeptpflichtige Arzneimittel. Dabei orientiert sich die Höhe der Zuzahlung an den Gesamtkosten der Verordnung je Verordnungszeile. Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel kann jeder ohne Rezept auf eigene Kosten kaufen (Selbstmedikation). Sie werden in bestimmen Ausnahmenfällen auch von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, wenn sie ärztlich verordnet sind.

Versicherte haben während jedes Kalenderjahres nur Zuzahlungen bis zur Belastungsgrenze zu leisten; wird die Belastungsgrenze bereits innerhalb eines Kalenderjahres erreicht, hat die Krankenkasse eine Bescheinigung darüber zu erteilen, dass für den Rest des Kalenderjahres keine Zuzahlungen mehr zu leisten sind. Die Belastungsgrenze beträgt 2 vom Hundert der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt; für chronisch Kranke, die wegen derselben schwerwiegenden Krankheit in Dauerbehandlung sind, beträgt sie 1 vom Hundert der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt. Abweichend von Satz 2 beträgt die Belastungsgrenze 2 vom Hundert der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt.
Haben Sie die Grenze übersschritten, können Sie sich für das laufende Jahr von der Zuzahlung befreien lassen.

5. Warum sind bei einigen Artikeln die Preise durchgestrichen?

Grundlage aller Preisberechnungen ist die Lauer-Taxe. Die Lauer-Taxe, auch ABDA-Artikelstamm oder Große Deutsche Spezialitätentaxe, enthält die Daten aller bei der Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA, Frankfurt am Main) gemeldeten Fertigarzneimittel, Medizinprodukte und apothekenüblichen Waren, die in Deutschland für den Handel zugelassen sind.
Inhalte sind u. a. Artikelbezeichnung, Darreichungsform, Packungsgrößen, Pharmazentralnummer (PZN) und Preise. Herausgeber ist der ABDATA - Pharma-Daten-Service ein Unternehmensbereich der WUV - Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH, ihrerseits ein Tochterunternehmen der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.

Meldet ein Hersteller keine Preise, kann auch kein Rabatt dargestellt werden und es wird nur unser Verkaufspreis angezeigt.




Apozilla - Große Auswahl von A bis Z

Sie suchen günstige Arzneimittel aus einer sicheren, zuverlässigen deutschen Versandapotheke mit schnellem Lieferservice? Dann sind Sie hier richtig! Wir führen eine große Auswahl an Arzneimitteln deutscher und internationaler Hersteller. Natürlich führen wir auch Kosmetikartikel, aber auch Verbandstoffe, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungsmittel, egal ob für Sportler, Diabetiker oder für Ihr Haustier. Sie haben Ihr gewünschtes Produkt noch nicht gefunden?
Dann kontaktieren Sie uns per Mail oder rufen uns an! Wir beraten Sie gern und helfen weiter.
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!
Bezahlen können Sie bei uns mit PayPal, Vorkasse, auf Rechnung (ab der 2. Bestellung), Nachnahme und Kreditkarte!

Ihr Team von Apozilla.de

* Standardverkaufspreis (Unverbindliche Preisempfehlung) der in der Apotheke vor Ort außerhalb eines Aktionszeitraumes gültig ist. Basierend auf der Arzneimittelspezialitäten Taxe (Lauer-Taxe).